Entwicklung ist kein Märchen

„Hilfe, die Armut geht zurück“. Während in fast allen Teilen der Welt die extreme Armut deutlich abgenommen hat, die Kindersterblichkeit sich seit 1990 mehr als halbiert hat und hunderte von Millionen Menschen zu mehr Wohlstandgekommen sind, ist diese Weltentwicklung bei den Deutschen noch nicht angekommen.
Hier sind 92% der Bevölkerung davon überzeugt, dass es keine Fortschritte in den letzten 25 Jahren bei der Verringerung der Armut gegeben hat.

Die Veranstaltung soll einige Hintergründe dieser Entwicklungserfolge erläutern und die Gründe erörtern, warum die meisten davon nichts wissen (wollen).

Referent Georg Krämer
(Welthaus Bielefeld)

15. November 2018 um 19.30 Uhr
Gemeindebücherei, Pellaweg 4, 33617 Bielefeld

Zurück