Neue Mitarbeiterin für die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen


Mein Name ist Sophie Mende, ich bin 21 Jahr alt und lebe seit Oktober 2018 in Bielefeld.
Seit Januar darf ich die Martini–Gemeinde im Bereich Arbeit mit Kindern und Jugendlichen tatkräftig unterstützen.

Ich hab meine Heimat, die Lüneburger Heide, verlassen, um an der Fachhochschule der Diakonie in Bethel „Diakonie im Sozialraum“ zu studieren und so mein Hobby zum Beruf zu machen.

Seit meiner Konfirmation habe ich meine eigene Kirchengemeinde ehrenamtlich im Bereich Kinder- und Jugendarbeit unterstützt und konnte somit in den letzten 7 Jahren viele Bereiche kennenlernen. Dazu gehörten u.a. unsere Pfadfindergruppe, der Konfirmandenunterricht, der Kindergottesdienst und zahlreiche Freizeiten, die ich begleiten durfte. Vor über einem Jahr wurde ich dann in den Vorstand unseres Kirchenkreisjugendkonventes gewählt und konnte dadurch auch auf organisatorischer Ebene voll durchstarten.

Die Arbeit in der Martini – Gemeinde bietet mir somit die Möglichkeit, meiner Leidenschaft weiterhin nachzugehen und auch während meines Studiums schon voll in mein zukünftiges Berufsfeld einzutauchen.

Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen und die Menschen, die ich durch die Arbeit kennenlernen darf.

Zurück